Domstürmer

100% stürmisch, authentisch, spontan…

…so lautet das Motto der Kölner Band, die seit ihrer Gründung im Jahr 2006 auf den Bühnen des Kölner Karnevals, aber auch im gesamten Bundesgebiet anzutreffen ist. Die Domstürmer machen ihr Ding, und das ist einfach richtig gut. Sie bringen jeden Saal zum Kochen und sorgen für die Riesen Stimmung: 100% Leidenschaft ist immer dabei.

Die Domstürmer garantieren einen umjubelten Auftritt. Die fünf Musiker lieben die Nähe zum Publikum und geben alles, eben 100%, um ihren Gästen Spaß zu bereiten und sie zu begeistern. Mit unbändiger Energie und Freude rocken sie stürmisch die Bühnen. Ihre eingängigen Titel wie „Oberaffengeil“ oder „Hück es de Naach“ sind nicht nur im Rheinland, sondern auch in München oder Kiel und sogar in Österreich, Holland und Spanien schwer gefragt. "Meine Liebe. Meine Stadt. Mein Verein" ist binnen weniger Wochen zu einem der beliebtesten Karnevalshits geworden. Die Domstürmer geben und sind 100% für Ihre Sitzung und Ihre Karnevalsparty!

Website Domstürmer

Pressestimmen

»Einen Dom gibt es in Asperden nicht. Das hält die "Domstürmer" aber nicht davon ab, am 17. Januar an den Niederrhein zu kommen und die Flugzeughalle des Luftsportvereins Goch in Asperden mit guter Laune und kölschen Tönen zu "stürmen".«
Goch: Domstürmer stürmen Asperden | RP-Online 10.11.2009

»Die Domstürmer holten das Publikum auf die Bühne und feierten dort mit den ausgelassenen Damen.«
Die Damensitzung von hinten | Kölner Stadt-Anzeiger 01.02.2013