Ingrid Kühne

Schlagfertige Rednerin für Ihre Sitzung!

„Geht nicht - gibt's nicht!“ beschreibt Ingrid Kühne ihr Motto – auf und hinter der Bühne. Als stimmungsvolle Rednerin, ausgezeichnet als »Rampensau 2014« im WDR Fernsehen, begeistert Sie das Publikum, wenn sie von sich, ihrem Mann Ralf, ihrem pubertierenden Sohn Sven, Mutter und Schwiegermutter erzählt. Ihre Geschichten aus dem Leben kommen an und strapazieren die Lachmuskeln. Dabei nimmt Ingrid Kühne kein Blatt vor den Mund.

Vielleicht liegt es an ihrer Zeit auf dem Mädchengymnasium, die sie geprägt hat, denn Ingrid Kühne hat es vor allem auf das arme schwache Geschlecht, die Männerwelt, abgesehen. Ein Witz jagt den nächsten – Ihre Alltagsschilderungen kommen bei den Zuhörern begeistert an.

Die ersten Schritte im Karneval machte Ingrid Kühne auf den Karnevalsbühnen am Niederrhein. Mittlerweile ist ihr der Sprung in die Domstadt gelungen und sie hat es auf die Bühnen im Rheinland geschafft. 2012 wurde sie Zweite bei der Wahl zur Stimmungsbombe der Euregio in Aachen.

In der großen WDR Karnevalsshow „Blötschkopp und die Rampensäue“ gelang ihr 2014 der Gesamtsieg. Sie setzte sich gegen hochkarätige Konkurrenz durch und überzeugte Jury und Publikum als „Rampensau 2014“.

Diese Frau weiß, wo es langgeht und das wissen nach ihrem Auftritt nicht nur die Herren bei ihr Zuhaus – erleben Sie eine Rednerin, die aufs Ganze geht!

 

Website Ingrid Kühne

TV-Auftritte

  • WDR - Blötschkopp & Die Rampensäue 2014
  • ZDF - Mädchensitzung 2016
  • ZDF - Karnevalissimo   2017
  • ZDF - Mädchensitzung 2017
  • ZDF - Mädchensitzung 2018
  • ZDF - Karnevalissimo   2019
  • ZDF - Mädchensitzung 2019

Downloads

Auf Tour mit ihrem Solo: Okay, Mein Fehler!

Außerhalb des Karnevals tourt Ingrid Kühne mit ihrem erfolgreichen Soloprogramm: "Okay, Mein Fehler!" durch Deutschland.

Ingrid Kühne geht es wohl, wie vielen anderen - eigentlich ist sie sowieso immer alles Schuld. Mit einem beschwichtigenden "Okay, mein Fehler!" will sie einfach nur ihre Ruhe. In ihrem zweiten Bühnenprogramm analysiert sie, was alles so schiefgeht und wo man alles schuld sein kann, vor allem warum, wieviel, wie spät und wie lange. Sie bringt zur Sprache, was andere sich komischerweise nie fragen, sich dann aber in den Themen absolut wiederfinden. Alltägliche Situationen skizziert sie so, dass man aus dem Lachen einfach nicht mehr rauskommt. Auch ruhigere Töne finden hier diesmal ihren Platz, aber nur um dann noch mal richtig Fahrt aufs Zwerchfell des Publikums aufzunehmen.

Mit gehörig Selbstironie spielt sie ihre Trümpfe aus, wo sie dann auch das Publikum schnell mit einbezieht. "Wie isset denn bei dir?" fragt sie nicht selten und jeder hat das Gefühl, dass gerade die Freundin oder Nachbarin etwas fragt und man vergisst völlig, dass man plötzlich live mitten in ihrem Programm ist. Erleben sie einen Abend, wo das Lachen großgeschrieben wird und wo man auf dem Nachhauseweg noch oft kopfschüttelnd lacht... "... genau wie bei uns!"

weitere Infos sowie Tourtermine gibt es unter Ingrid Kühne